• E. Nass: Mit meinem Gott überspringe ich Mauern, in: St. Paul, Fürth (Hg.): 50xWorte für Leib und Seele, Fürth 2017: 29

  • Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels (Tt) 70, in: academia 2/2017: 56

  • Nass, E. (2016): Jenseits von Fake, in: Die Tagespost vom 30.12.2016: 7

  • Nass, E. (2016): Konservative Werte für Wirtschaft und Gesellschaft, in: Wirtschaft und Ethik 26 (2)/ 27 (1): 8-9.

  • Ökonomie und Ethik verbinden, Interview in: Care invest 25-26 2015: 8-9

  • Mit christlichem Profil Meinung bilden und Gesellschaft gestalten. Die Mission des neuen Wilhelm Löhe Ethikinstituts Fürth, in: Diakonie und Spiritualität 1/2016: 24-25

  • Menschenverachtung aus „Nächstenliebe“. Nein zur aktiven Sterbehilfe – christliche und andere humanistische Gründe, in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln 15 (15) vom 10. April 2015, 16. -> Artikel als pdf-Dokument

  • Sozialethische Urteilsbildung jenseits der Gottlosigkeit, auf: kreuz-und-quer.de. Diskussionsforum zum politischen Handeln aus christlicher Verantwortung (13.4.2015) http://kreuz-und-quer.de/

  • Wirtschaftsethische Dialogverweigerung im Namen der Toleranz, in: Wirtschaft und Ethik 25 (2) 2014, S. 14

  • Strategien der Meinungsmacher, in: Die Tagespost vom 7.3.2015 Link: http://www.ksz.de/fileadmin/user_upload/Tagespost/Nass_-_Meinungsmacher.pdf
     
  • Die christliche Vision der Gesellschaft und ihre Feinde, in: Der Fels 1/46 (2015), S. 15-19.
     
  • Geldpolitik muss befreit werden, in: Die Tagespost vom 23.10.2014: 2
     
  • Targetsalden – die vergessene geldpolitische Gefahr. Eine währungsethische Provokation, in: Wirtschaft und Ethik 24-2 (2013): 6-7.
     
  • No bailout als ethisches Prinzip. Eine Politik der Solidarität ohne Subsidiarität schadet Europa, in: Wirtschaft und Ethik 24-2 (2013): 5-6  (mit Christian Müller).
     
  • Entweltlichung reloaded. Die Tagespost vom 13.12.2013
     
  • Subsidiarität: Visionär begründet und fast vergessen.Theologisches Plädoyer für ein christlich-soziales Prinzip, Karl-Josef Laumann (Hg.): Renaissance der Subsidiarität, Berlin 2013: 9-14
     
  • Steuer, Moral und Markt. Die Tagespost vom 4.5.2013,
     
  • Keine pauschale Managerschelte. Die Tagespost vom 7.3.2013
     
  • Ladenschluss liberalisieren?. Die Tagespost vom 3.11.2012
     
  • Neue Kultur des Vertrauens. Die Tagespost vom 12.11.2011: 7
     
  • Alternativlos ist allein das Vertrauen. Sozialethische Bewertung der Euro-Krise, http://www.explizit.net/Wirtschaft/Alternativlos-ist-allein-das-Vertrauen
     
  • Euro-Krise und -Vision. Kirchenzeitung Aachen vom 7.10.2011: 10
     
  • Christliche Volkspartei.... C-Profil gefragt, http://www.explizit.net/Gesellschaft/Christliche-Volkspartei
     
  • Ich glaube an den Heiligen Geist. Das Bekenntnis trifft unser Christsein ins Mark, Kirchenzeitung Aachen vom 12. Juni 2011: 9
     
  • Zurück zum Dritten Weg. Kolumne, Die Tagespost vom 25.2.2011
     
  • Kultur des Wettbewerbs. Was "Liebe in Wahrheit" dazu beiträgt, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft: Kultur des Wettbewerbs-Wettbewerb der Kulturen, Tübingen 2009: 9-14
     
  • Eigenes Profil statt Mainstream. Die Sozialenzyklika 'Caritas in Veritate'. KNA vom 22.10.2009, http://www.katholisch.de/Nachricht.aspx?NId=2598
     
  • Dialog auf Augenhöhe. Evolution und Glaube als Thema der Priesterfortbildung, Kirchenzeitung Aachen vom 1.3.2009: 8
     
  • Ein normativer Individualismus hat abgewirtschaftet.Interview zur Wirtschaftskrise (geführt von Clemens Mann), Die Tagespost vom 21.2.2009: 1
     
  • Vom Kollektiv absetzen. Rheinischer Merkur vom 4.9.2008: 27
     
  • Kampf dem Klassenkampf. Eine konstruktive Enttarnung der Linkspartei, Civis mit Sonde 3/4 2007: 4-7
     
  • Vorstellung NRW Sozialbericht 2007. Welche Werte braucht die soziale Gesellschaft, http://www.mais.nrw.de/sozber/sozialberichterstattung_nrw/Veranstaltungen/BO_nass_vortrag.pdf
     
  • Das Unbehagen ist überall spürbar. Es gibt eine Alternative zum Trend des Relativismus, Kolpingblatt Juli/August 2007: 5, http://www.kolping.de/download/download/2641_k07h_005.pdf
     
  • Soziale Marktwirtschaft als Alternativkultur. Wohin entwickelt sich unsere Wirtschaft heute?, Kolpingblatt Sept. 2006: 5, http://www.kolping.de/download/download/2318_k06h_004.pdf
     
  • Humane Gerechtigkeit. Wo bleiben die Schwachen, wenn nur der Markt gilt?, Kolpingblatt Juni 2006: 4, http://www.kolping.de/download/download/2379_k09h_005.pdf
     
  • Die Kirche muss mit den Menschen gehen. Drei Wegweisungen für eine Welt in Gerechtigkeit und Frieden, Rheinischer Merkur vom 11.4.2005
     
  • Mitarbeit: Lehrbuch für Sozialpolitik. H. Lampert/ J. Althammer (2004), 7. Aufl.
     
  • Die Kreuze im eigenen Leben. Rheinischer Merkur vom 1.4.2004
     
  • Lernen aus der Geschichte. Ruhrwort 7.8.2003
     
  • Opium Oberflächlichkeit. Die Tagespost vom 6. 4.2002: 9
     
  • Das Zeugnis der Versöhnung weitertragen. Kirchenzeitung für das Bistum Aachen 28/02: 21
     
  • Programm mit Profil. Christlicher Humanismus und die CDU, Soziale Ordnung 9/2001: 10
     
  • Nicht überall da, wo Adam Smith draufsteht, ist Adam Smith drinnen. Ein fiktives Gespräch mit Adam Smith (1723-1790), Wirtschaftliche Nachrichten IHK Aachen 11/2001: 66
     
  • Gespräche allein reichen nicht. Leitlinien zur Neubestimmung Sozialer Marktwirtschaft, Soziale Ordnung 5/2001: 40-41
     
  • Der Macht des Bösen die Macht des Guten entgegensetzen.Mein Gott, mein Gott: Warum ...", Rheinische Post Grenzland vom 15. September 2001: 1
     
  • Sozialethik und was sich so nennt. Soziale Ordnung 8/2000: 10
     
  • Hautnah mit den Menschen unterwegs. Ein Paradigmawandel im katholischen Sozialdenken. Ein Interview mit Johannes Schasching, Soziale Ordnung 9/2000: 28-29
     
  • Gegen das Vergessen. Soziale Ordnung 8/2000: 30