Akuelle Ankündigung: Ökologischer Humanismus – Neues Paradigma In Der Katholischen Soziallehre

‚Laudato Si‘ ist ein revolutionäres Kirchendokument: Umweltschutz als Thema einer Sozialenzyklika ist neu, ebenso der spirituell leidenschaftliche Stil. An die Stelle naturrechtlicher Ethik tritt eine radikale Anwendungs-orientierung. Es werden Denkmuster der Befreiungstheologie aufgegriffen, was bei Benedikt XVI. noch undenkbar wäre.

Marktkritik, Humanökologie und eine vom Egoismus befreite Tugend sind die Eckpfeiler der globalen Sozialethik. Damit wird auch Neuland betreten, das manche Irritationen und Gefahren birgt.

http://laudato-si.info/ethik/oekologischer-humanismus-neues-paradigma-in-der-katholischen-soziallehre.html


 


Aktuelle Stellenausschreibungen Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften:

1) call for papers:

http://www.wlh-fuerth.de/fileadmin/user_upload/wlh/pdf/CfP_Homepage.pdf
 

2) Schülerwettbewerb Ethik:

http://www.wlh-fuerth.de/fileadmin/user_upload/wlh/pdf/Wettbewerb_des_Ethikinstitutes_der_WLH.pdf